Daniela Matthes

Autorin aus Dresden

Dany Matthes_Über mich

Ich möchte Ihnen die Pressearbeit so einfach wie möglich machen und bin offen für alle Arten von Anfragen! Schreiben Sie mir gerne eine E-Mail, wenn Sie noch offene Fragen haben. Ich freue mich über jede Form der Berichterstattung. Nutzen Sie gern den Button für Pressematerial!

 

Der Duft von Marienkäfern

Daniela Matthes ist Autorin und lebt in Dresden. 2020 veröffentlichte sie ihren ersten Roman „Zeichen im Sand“ als Selfpublisherin bei Amazon. Mit über 100 verkauften gedruckten Büchern und mehr als 600 E-Books schaffte es ihr Debütroman in die Top 100 der Amazon Bestsellerliste.

In ihrem zweiten Werk, das im April 2022 erschienen ist, plaudert sie aus dem Nähkästchen. Mit „Der Duft von Marienkäfern“ hat Daniela Matthes einen Tatsachenroman geschrieben, der auf ihre eigene, wenn auch untypische Liebesgeschichte zu einem Mann basiert und Tabu-Themen anspricht wie Hochsensibilität, Depressionen und emotionale Abhängigkeit.

Mit ihren Romanen will die 34-Jährige ihre Leser nicht nur unterhalten. Vor allem will sie Mut stiften und durch ihre Geschichten dazu animieren über den Tellerrand zu blicken und sich selbst zu hinterfragen. Ihre Hochsensibilität sieht sie mittlerweile als besondere Gabe an, die sie beim Schreiben ausleben kann. Sie ist sich sicher: „Wenn ich es beim Schreiben fühle, dann fühlen es auch meine Leser.“

Daniela Matthes ist gelernte Floristin, Bürokauffrau und war einige Jahre als Content Marketing Managerin tätig. Heute lebt sie von ihren Büchern und ihrem eigenen Impressums- und Pseudonymservice „autorenglück.de“.