Als ich mich nicht mehr freuen konnte

Als ich mich nicht mehr freuen konnte

Als ich mich nicht mehr für andere freuen konnte. Im Beitrag erzähle ich von einem Moment, in dem ich mich nicht mehr für eine andere Person freuen konnte, sogar eifersüchtig war. Ich bin ein Mensch, der andere unterstützt, wo und wie ich kann und was für mich das...
Zwei Monate selbstständig

Zwei Monate selbstständig

Zwei Monate Selbstständig. Ich kann mich noch erinnern, wie ich am Sonntag ganz hibbelig und aufgeregt auf der Couch gesessen habe und es kaum erwarten konnte das endlich Montag wird. Denn das würde der erste Tag meiner Selbstständigkeit sein. Völlig euphorisch habe...
Selbst und ständig

Selbst und ständig

Einer meiner größten Ängste war unter anderem der Spruch, das Selbstständigkeit bedeutet selbst und ständig zu arbeiten. Nach zwei Monaten Selbstständigkeit als Autorin und mit meinem Impressumsservice kann ich nur sagen, was für ein Bullshit. Du wirst jetzt sicher...
Warum mein zweiter Roman jetzt schon ein Erfolg ist

Warum mein zweiter Roman jetzt schon ein Erfolg ist

Nein, ich hatte nie Angst vor diesem zweiten Buche. Hatte nie Angst, es könnte nicht so toll werden, wie Zeichen im Sand, weil es einfach eine komplett andere Geschichte ist. Ein anderes Genre und somit auch eine andere Schreibweise. Es ist eine sehr persönliche...
Die krasseste Entscheidung meines ganzen Lebens

Die krasseste Entscheidung meines ganzen Lebens

“Sie haben da einen klassischen Selbstständigenlebenslauf.””Was soll das denn heißen?””Naja, die meisten, die schon so viel ausprobiert haben, machen sich irgendwann Selbstständig.” Als ich aus der Tür ging schüttelte ich mit dem...
Meine neue Webseite

Meine neue Webseite

Seitdem ich mein Buch veröffentlicht habe und einige Autoren eine neue Webseite haben, wollte ich auch gern eine Neue. Die Frage war nur, ob danyalacarte.de bleiben wird oder ich eine neue Domain nutze. Seit 2016 gehört die Seite zu mir und hat viele Veränderungen...
Eine kleine Erbse

Eine kleine Erbse

Diana bekam in ihrer Weiterbildung die Aufgabe eine Geschichte über eine Erbse zu schreiben. Es dauerte keine fünf Minuten und schon hatte ein alter Bekannter an ihre Tür geklopft und sich nicht wieder abwimmeln lassen. Der Perfektionismus war wieder da. Ein oftmals...
Unbegangene Wege

Unbegangene Wege

“In einem gelben Wald, da lief die Straße auseinander…” Solche Entscheidungen findet man immer und immer wieder. Wir können versuchen den Weg so weit es geht einzusehen, können schauen, ob Bäume oder Äste den Weg erschweren. Aber wir können die...
Fragen an eine Romanautorin – Astrid, erzähl doch mal…

Fragen an eine Romanautorin – Astrid, erzähl doch mal…

Vor einer Weile habe ich Astrid Töpfner ein paar teilweise sehr persönliche Fragen gestellt. Und natürlich möchte ich auch hier auf dem Blog die Antworten mit euch teilen. Ansonsten findet ihr diesen und andere Posts auf meiner Instagramseite. Wer ist Astrid? Nach...
Fragen an eine Thrillerautorin – Nadine, erzähl doch mal…

Fragen an eine Thrillerautorin – Nadine, erzähl doch mal…

Auch der lieben Nadine Teuber habe ich diverse Fragen gestellt. Die sie teilweise etwas ins straucheln gebracht haben. Erfahre, was einer Thrillerautorin Angst macht, auf welches Körperteil sie verzichten könnte und was sie so richtig auf die Palme bringt… Wer...