Mein drittes Buch – Wie Wolken im Meer

Mein drittes Buch – Wie Wolken im Meer

Juni, der Monat, in dem ich in ein sehr tiefes Loch gefallen bin, ist nun schon einige Wochen her. Noch immer zehre ich von der Kraft die daraus hervorging. Man sagt ja immer, wenn man fällt, steht man stärker wieder auf. Nachdem mir mein Mann und meine Freundin den...
Halbzeit – ich dachte das wars …

Halbzeit – ich dachte das wars …

Lass mich dir etwas erzählen… Seit einem halben Jahr bin ich nun selbstständige Autorin. In der Zeit gab es jeden Monat mindestens ein bis zwei Tage an denen ich von Zweifeln, Ängsten und was weiß ich nicht alles geplagt wurde. Doch Juni, der hatte es wirklich in...
Als ich mich nicht mehr freuen konnte

Als ich mich nicht mehr freuen konnte

Als ich mich nicht mehr für andere freuen konnte. Im Beitrag erzähle ich von einem Moment, in dem ich mich nicht mehr für eine andere Person freuen konnte, sogar eifersüchtig war. Ich bin ein Mensch, der andere unterstützt, wo und wie ich kann und was für mich das...
Zwei Monate selbstständig

Zwei Monate selbstständig

Ich kann mich noch erinnern, wie ich am Sonntag ganz hibbelig und aufgeregt auf der Couch gesessen habe und es kaum erwarten konnte das endlich Montag wird. Denn das würde der erste Tag meiner Selbstständigkeit sein. Völlig euphorisch habe ich mich also am 03.01.2022...
Selbst und ständig

Selbst und ständig

Einer meiner größten Ängste war unter anderem der Spruch, das Selbstständigkeit bedeutet selbst und ständig zu arbeiten. Nach zwei Monaten Selbstständigkeit als Autorin und mit meinem Impressumsservice kann ich nur sagen, was für ein Bullshit. Du wirst jetzt sicher...